Prävention von Herzerkrankungen

0
32

Prävention von HerzerkrankungenPrävention von Herzerkrankungen

Es ist nicht nötig, dass du ein superathlet wirst oder eine sehr strenge Diät machst, um dein Herz zu schützen und dein Risiko für Herzkrankheiten zu verringern.jede Frau kann jeden Tag Maßnahmen ergreifen, um einen gesunden Lebensstil für das Herz zu erreichen. Und das Beste ist, dass ein gesunder Lebensstil für dein Herz auch das Risiko für andere Krankheiten wie Krebs und diabetes verringert.

Alles aufklappen|Alles Schließen

Gehen Sie.

Um den größten Nutzen für die Gesundheit zu erzielen, musst du genug Aerobic machen, um dein Herz arbeiten zu lassen und jede Woche muskelsteigernde Aktivitäten durchzuführen. (Sprechen sie immer mit Ihrem Arzt, bevor sie mit regelmäßigen Aktivitäten beginnen, an die Sie sich nicht gewöhnt haben).

Alles aufklappen|Alles Schließen

Du solltest mindestens 30 Minuten pro Tag mäßige bis intensive Aerobic-Aktivität machen, wie zum Beispiel gut laufen, die meisten Tage der Woche. 30 Minuten Aerobic müssen nicht zur selben Zeit sein. Du kannst sie in 10 Minuten-Aktivitäten am Tag aufteilen.

Mach das nächste Mal jede Woche.:

Aerobe Aktivität:

2 Stunden und 30 Minuten aeroben körperlichen Betätigung, z. B. gutes laufen, oder

1 Stunde und 15 Minuten intensiver aerobischer Aktivität, z. B. Rennen oder

Eine Kombination von mittelschwerer und starker aeroben physikalischen Aktivität

Aktivität zur Stärkung der Muskeln:

Maßnahmen zur Muskelverstärkung innerhalb von 2 Tagen oder mehr

Besorgen Sie mehr Informationen darüber, wie sie aktiv bleiben können, um gesund zu bleiben.

Er verzehrt gesunde Lebensmittel.

Aktivität zur Stärkung der Muskeln:

Die Wahl ungesunder Lebensmittel kann zu einer Gewichtszunahme führen. Aber das ist nicht das einzige Risiko. Schlechte Ernährung beeinträchtigt Ihre Arterien, Ihren Blutdruck, Ihren Blutzucker und viele andere Aspekte der Herzgesundheit. Sprechen sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenschwester über eine gesunde herzfütterung, die das Risiko eines Herzanfalls und eines zerebrovaskulären Unfalls verringert.

Ziel auf gesundes Gewicht.

Ein gesundes Gewicht zu erreichen und zu erhalten, wird das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfall verringern. Wenn Sie bereits eine Herzerkrankung haben, wird Ihnen ein gesundes Gewicht helfen, ihren Zustand zu kontrollieren und einen Herzinfarkt zu verhindern. Ein langsamer und konstanter Gewichtsverlust ist der beste Weg, um das Gewicht zu senken und es zu erhalten. Reden sie mit Ihrem Arzt darüber, wie viel Gewicht Sie verlieren müssen und wie Sie es am besten machen können. Besorgen Sie mehr Informationen in unserer Abteilung.körperliche Eignung und Ernährung.

Er kennt die Zahlen deiner Herzkrankheit.

Bitten Sie Ihren Arzt, Ihren Blutdruck und Ihren Cholesterinspiegel (insgesamt, HDL, LDL und Triglyceride) und Ihren Blutzucker zu kontrollieren. Nach dem Gesetz über die Niedrigpreispflege müssen die meisten Versicherungspläne diese kostenlosen Tests für dich abdecken. Diese Tests werden Ihnen wichtige Informationen über Ihre Herzerkrankung liefern. Dein Arzt kann dir sagen, was die Zahlen bedeuten und was du tun musst, um dein Herz zu schützen.

Sie kennen die Symptome eines Herzanfalls oder eines zerebrovaskulären Zwischenfalls.

Alle Frauen sollten die Symptome eines Herzanfalls und eines zerebrovaskulären Zwischenfalls kennen und wissen, was sie tun sollten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Freunde und Angehörigen auch die Symptome erkennen. Wenn Sie denken, Sie haben einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall, rufen Sie 911.

Wenn Sie die Symptome kennen und schnell Hilfe erhalten, können Sie einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall überleben und sich vollständig erholen.

Nicht rauchen.

Wenn Sie rauchen, bekommen Sie die Hilfe, die Sie brauchen, um Ihre Gewohnheit aufzugeben. Besuch Women.Smokefree.gov Informationen, Ratschläge und spezielle Werkzeuge für Frauen.

Schränkt deinen Alkoholkonsum ein

Wenn du Alkohol trinkst, mach es sanft. Für Frauen bedeutet das nicht mehr als einen Drink pro Tag.

„Ein Drink“ ist:

Ein Glas Wein (5 Unzen))

Eine Bierdose (12 Unzen))

Eine Likör-Maßeinheit (1,5 Unzen Likör mit einem Alkoholgehalt von 80% vol))

Wenn du nicht trinkst, dann nicht aus gesundheitlichen Gründen. Mäßiges Trinken ist auch mit Brustkrebs, Gewalt und Verletzungen verbunden. Es ist sicher, während der Schwangerschaft keinen Alkohol zu trinken.

Pass auf dich auf.

Stress, Angstzustände, Depression und Schlafmangel können das Risiko einer Herzerkrankung erhöhen. Pass auf dich auf.:

Schlaf gut genug. Die meisten Erwachsenen brauchen sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht.

Mach dir keinen Stress. Er kontrolliert den Stress, indem er sich die Zeit nimmt, sich jeden Tag zu entspannen.

Es geht um psychische Probleme. Holen Sie Hilfe, wenn Sie Probleme mit Depressionen, Angstzuständen oder anderen Gesundheitsproblemen haben.

Machen Sie einen jährlichen Arztbesuch. Machen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt für eine jährliche Routinekontrolle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here